Willkommen auf der Internetseite des TV Jahn Borgholzhausen!
Welche Sportart interessiert Sie?

Turnen, Basketball, Judo, Tanzen, Jumping Fitness, eine inklusive Zirkusgruppe, Wirbelsäulengymnastik, Seniorensport, …

für Kinder und Erwachsene haben wir in Borgholzhausen ein großes Angebot.
Bei uns sind mehr als 500 Personen in 30 Gruppen und Kursen aktiv.

Hier – unter „Abteilungen“ – können Sie sich über unsere Sportangebote informieren.

Fast alle Gruppen sind aktiv, nur für die Kinderturngruppen suchen wir noch eine/n Trainer/in.
Beachten Sie bitte die Regeln der Coronazeit.

Videoclip-Dancing für Kinder

Am Mittwoch, 27.10.2021 startete eine neue Gruppe für 7-9jährige.
Getanzt wird immer mittwochs von 16–17 Uhr im Gymnastikraum der Gesamtschule Borgholzhausen, Standort Nord, Eingang N32.
Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die sich für das Tanzen nach aktueller Charts-Musik interessieren, die Spaß an Bewegung haben und neue coole Choreos lernen möchten.
Aufgrund der Corona-Situation bitten wir um vorherige telefonischer Anmeldung unter Tel: 05424/298124.
Kommt und macht mit, unser Tanzlehrer Francisco Afonso freut sich auf Euren Besuch!

Judo – Jetzt geht’s los

Neueinsteiger haben es jetzt besonders leicht:
Die Judoka vom TV Jahn 1919 Borgholzhausen haben freitags wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen. Allerdings sind ein paar Regeln zu beachten.
Grundsätzlich gelten die AHA-Regeln, die Maske darf beim Sportbetrieb abgesetzt werden. Nach der CoronaSchVO für NRW vom 28.8.21 ist ab einer landesweiten Inzidenz von 35 für den Sportbetrieb im Innenbereich der Zugang beschränkt auf Immunisierte und Getestete, auch bekannt als 3G-Regel. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keinen Testnachweis. Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Die Umkleiden dürfen nur als Durchgang verwendet werden, die Duschen gar nicht.
Das bedeutet konkret: alle Judoka kommen und gehen zur Halle der Violenbachschule Süd mit Maske im Judoanzug bis in die Halle hinein. Die oben beschriebenen Nachweise sind beim Zutritt der Halle vorzuweisen und werden kontrolliert. Begleitpersonen dürfen die Halle nicht betreten. Bei Minderjährigen erfolgt die Übergabe der Schutzbefohlenen direkt an der Halle. Es sind unterschiedliche Ein- und Ausgänge ausgewiesen, so dass insbesondere beim Gruppenwechsel keine unnötigen Begegnungen stattfinden. Eine rechtzeitige Abholung ist daher nunmehr umso wichtiger.

Die Trainingszeiten sind wieder die alten und können auf der Homepage des TV Jahn 1919 Borgholzhausen nachgesehen werden. „Judo ist Bewegungssport und wie Schwimmen oder Fahrrad fahren verlernt man das nicht, aber die Technik ist nach so langer Pause unsauber und langsamer“, meint Trainer Oliver Kober. „Wir fangen erst einmal mit viel Bewegungsspielen an“, ergänzt Cheftrainer Wolfgang Gerheim.

Seniorengruppe sucht Verstärkung

Möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit und Beweglichkeit tun? Sind Sie über 70 Jahre alt?
Dann kommen Sie zu uns. Wir bieten Ihnen gezielte Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und Ausdauer.
Wir sind eine Seniorinnen-Sportgruppe im Alter Ü 70 und suchen Verstärkung.

Durch die Corona-Pandemie, in der wir kein Training machen durften, sind einige bisher aktive Teilnehmerinnen jetzt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr beim Training dabei.
Zu unserem Fitness-Programm gehört als Erstes ein Aufwärmtraining, das Herz und Kreislauf in Schwung bringt. Um die Beweglichkeit zu fördern und die Muskulatur zu stärken, findet Gymnastik mit und ohne Kleingeräten statt. Je nach Thema wird die Kondition, Koordination, der Beckenboden und die Beweglichkeit des ganzen Körpers trainiert. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Sturzprävention (Balancetraining) gelegt und auf Gehirnjogging. Ebenso wird die Feinmotorik gefördert.
Geselligkeit und Humor kommen in dieser Gruppe nicht zu kurz.
Wir treffen uns immer am Montagvormittag um 9.00 Uhr im ev. Gemeindehaus in Borgholzhausen.

Informationen gibt es bei Monika Simunec (Tel. 05201/10161) und unter info@tvjahn1919.de.

ToP Dance (Tanzen ohne Partner) für Jung und Alt

Wenn Sie gerne tanzen, Ihnen aber ein Tanzpartner fehlt, dann sind Sie genau richtig bei uns.
Wir tanzen vielfältige Tänze zu unterschiedlicher Musik. Von Kreistänzen über Linedance bis hin zu einfachen Squares und höfischen Tänzen ist alles dabei. Die Tänze werden Schritt für Schritt eingeübt, so dass als einzige Voraussetzung ein gewisses Rhythmusgefühl mitzubringen ist. Freude an Bewegung, Verbesserung der Koordination und eine nette Gemeinschaft ist Ihnen gewiss.

Selbstverständlich kann man auch mit einem Tanzpartner teilnehmen. Kommen Sie einfach vorbei und probieren Sie es aus. Die ersten zwei Stunden sind kostenfrei. Wir treffen uns immer dienstags von 18 bis 19 Uhr im Musikraum der Violenbachgrundschule Standort Nord, Osningstraße in Borgholzhausen.

Informationen bekommen Sie telefonisch bei Claudia Plath: 05425/933 185

Eine gute Nachricht für unseren Verein

Der Bau des Gemeinschaftshauses neben dem Freibad wird bezuschusst und kann gebaut werden!
Geplant sind ein Tanzraum und Platz für Vereinstreffen.
Nachdem das NRW-Heimatministerium eine 90-Prozent-Förderung beschlossen hatte, gab es im Corona-Förderprogramm sogar noch weitere 10% dazu. Nun kann das Grundstück dafür im Winter 2021-2022 vorbereitet werden. Neben dem Gemeinschaftshaus wird der Violenbach renaturiert und die Grünzone vom Kleinen Moor bis mitten in die Stadt hinein erweitert.

Über hundert Jahre TV Jahn Borgholzhausen

Im Jahr 1919 wurde in Borgholzhausen der TV Jahn gegründet.
Der Verein ist mehr als 100 Jahre alt!

In unserer Festschrift sind viele Beiträge und Bilder zum früheren Vereinsleben und zu allen aktuellen Sportgruppen.

Festschrift herunterladen

Eindrücke

zur Fotogalerie